Zutaten:

Dazu passen Fusilli oder Spaghetti!

Und so gehts:

Die Zwiebeln klein schneiden und im Olivenöl andünsten. Die Zucchini an einer Röstiraffel raffeln (so mögen meine Kinder am liebsten) oder einfach klein schneiden und mit den Zwiebeln ca. 10min weiter dünsten. in der Zwischenzeit das Wasser mit Meersalz für die Pasta aufkochen. Die Zucchini mit Pizza-Pasta würzen. Die Pasta al dente kochen und nur kurz abschütten, damit noch wenig Kochwasser im Topf bleibt. Die Zucchini und die verquirlten Eier  sofort gut unterrühren. Damit das ganze nicht zu trocken wird, empfehle ich den Parmesan erst im angerichteten Teller dazuzugeben. Datteltomaten halbieren und obendrauf legen, fertig….

Buon appetito!