Meine Art einen Risotto zu kochen ist sehr simpel und gelingt ohne grossen Aufwand.

Für Dein Risotto brauchst Du:

Zuerst wird das Wasser (am Besten in einem Wasserkocher) aufgekocht. Löse das Bouillonpulver im heissen Wasser auf und stelle es beiseite. Nimm einen Topf und gib das Olivenöl hinein. Presse die Zwiebeln und die Knoblauchzehen dazu und dünste das Ganze an. Verreibe die Safranfäden zwischen Deinen Fingern und gib sie ebenfalls in den Topf. Jetzt kannst Du den Reis hinzufügen und unter rühren andämpfen bis der Reis glasig ist. Leere 2 Tassen Deiner heissen Bouillon dazu und lass alles zugedeckt gut 20min auf kleiner Stufe köcheln. Am Ende der Kochzeit nochmals ein wenig Bouillon dazugiessen, die 3 EL Parmesan gut untermischen bis der Reis eine schön cremige Konsistenz hat. Anrichten und Buon appetito….