Herbaria Wilder Tasmanischer Bergpfeffer

CHF 12.50

Pfeffer-Rarität, Dose 20g

Artikelnummer: 05004676 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Tasmania lanceolata auch bekannt als Kaviar-Pfeffer. Süsslich-fruchtige Anfangs-Note mit kurzem prickelnd scharfem Abgang, der an Wacholder erinnert. Gut zu Rind, Lamm, Pasta oder Kürbis. Färbt helle Speisen violett-rötlich.

Diese Pfeffer-Rarität wächst als immergrüner Strauch in den kühlen Schluchten des tasmanischen Regenwaldes und im australischen Bundesstaat New South Wales. Die nach der Ernte getrockneten Beeren schmecken zunächst süsslich-fruchtig, erst danach entwickelt sich eine beissend prickelnde Schärfe mit leichter Wacholdernote. Diese Schärfe hält allerdings nur kurz an, sie hinterlässt auf der Zunge ein nicht unangenehmes leichtes Taubheitsgefühl. Tasmanischer Bergpfeffer passt besonders gut zu Fisch- und Currygerichten, aber auch zu gegrilltem Fleisch. Aber Vorsicht: dieser Pfeffer ist etwa zehnmal so scharf wie gewöhnlicher schwarzer Pfeffer!