Herbaria Wilder Andaliman Pfeffer

CHF 12.50

Pfeffer-Rarität, dose 12g

Artikelnummer: 05004226 Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Zanthoxylum acanthopodium wird auch “Zitrus-Pfeffer” genannt. Leicht prickelnde Schärfe, intensive Zitrus-Note. Intensiviert die Gaumen-Wahrnehmung – ein Hochgenuss! Für asiatische Gerichte und Currys, zu Fisch, Meeresfrüchten und Poulet.

Eine echte Rarität und ein tolles Erlebnis für alle die glauben schon alles mal probiert zu haben. Einzigartiger Duft – nicht aromatisiert!

Diese aussergewöhnliche Pfefferspezialität wächst wild im Norden der indonesischen Insel Sumatra. Es ist eine sehr seltene, nicht zu kultivierende Pflanze – geschmacklich erinnert sie ein bisschen an Szechuan-Pfeffer mit einem Hauch Kubeben-Pfeffer. Die Pfeffer-Ranken werden von Hand im Urwald geerntet und in der Sonne in Schilfkörben getrocknet. Dadurch verliert der Pfeffer fast 90 Prozent seines Gewichtes. Andaliman-Pfeffer überrascht mit einer leicht prickelnden und betäubenden, sehr intensiven Zitrus-Note. Er regt zudem den Speichelfluss stark an, so dass alle Speisen intensiver wahrgenommen werden. In extravaganten Würzmischungen, zu Fisch, Meeresfrüchten oder Geflügel ist der Andaliman ein wahrer Hochgenuss. Und in Currys, Salsas oder Schmorgerichten kocht man ihn auch gerne als ganze Ranke mit.