Mit den getrockneten Tomaten aus meinem Genuss-Tipp Antipasti all’italiana kannst Du ganz einfach ein tolles Pesto selber machen. Ein Pesto machen ist keine Kunst. Die Kunst ist es, die richtigen Zutaten zu verwenden damit es nach Italien schmeckt!

Du brauchst dazu:

Zeitaufwand:

  • 5 Minuten

Ich mache den Pesto jeweils während das Pastawasser erwärmt wird:  Das ganze Glas Tomaten (mit dem Olivenöl der getrockneten Tomaten), 1/2 Päckli Pinienkerne und die geschälten Knoblauchzehen in eine Schüssel geben und alles zusammen mit dem Stabmixer mixen, Parmesan unterziehen, fertig! Die Menge reicht um 2 Gläser zu füllen, oder für ca. 10 Personen. Wenn Du nicht alles aufbrauchst, den Rest im Glas einfach mit Olivenöl bedecken, so ist der Pesto im Kühlschrank 2 Wochen haltbar.

Gute Penne dazu kochen und anrichten.

Buon appetito!